Frisch entnommene Bodenprobe im Rasen, Hand mit Kugelschreiber, die darauf zeigt.
Zurück zur Ratgeber-Übersicht

Bodenanalysen

Der Boden ist buchstäblich das Grundkapital Ihres Gartens. Gehen Sie sorgfältig mit ihm um und führen Sie der Erde und den Pflanzen die Nährstoffe zu, die sie brauchen. So verhindern Sie sowohl eine Überdüngung als auch Bodenmüdigkeit.

Bei einer Bodenanalyse werden der pH-Wert sowie der Gehalt sämtlicher für Pflanzen wichtigen Nährstoffe gemessen. Zusammen mit dem Untersuchungsbericht geben wir Ihnen eine fachmännische, auf Ihren Boden zugeschnittene Düngungsempfehlung ab. Unser Analyse-Set erhalten Sie im Fachhandel. Darin finden Sie alles, was Sie für die Entnahme der Bodenprobe benötigen.

So entnehmen Sie Erde für eine Bodenanalyse:

Der ideale Zeitpunkt liegt ausserhalb der Vegetationszeit, d. h. von Herbst bis Frühling, da in diesem Zeitraum kein Nährstoffentzug durch Pflanzen stattfindet.

Legen Sie folgendes Material bereit:

  • Spaten
  • Eimer 
  • Doppelmeter oder Massstab
  • Joghurtbecher 
  • Probesäckchen und Formular aus dem Bodenanalyse-Set 

Sie können die Probe von Rasenflächen oder aus dem Gemüse-, Blumen-, Beeren- oder Obstgarten entnehmen. 

  1. Graben Sie an 4–6 regelmässig über die zu analysierende Fläche verteilten Stellen mit dem Spaten je ein Loch von rund 20 cm Tiefe. 
  2. Stechen Sie an der Lochwand ein von oben bis unten gleichmässig dickes Erdstück von etwa einem halben Liter Volumen ab und geben Sie es in den Eimer.
  3. Mischen Sie das entnommene Material im Eimer gut durch. Füllen Sie 2 Joghurtbecher voll Erde in das Probesäckchen und verschliessen Sie dieses sorgfältig.
  4. Füllen Sie das Formular zum Bodenanalyse-Set aus und senden Sie es  zusammen mit der Probe im Rückantwortkuvert ein. 

Die Bodenproben werden in unserem hauseigenen Labor analysiert. Sie bekommen die Ergebnisse zusammen mit einer Interpretation und unserer Düngungsempfehlung innerhalb einer Woche zugeschickt.
 

Hauert Rasen-Versuchsfeld - Forschung und Entwicklung für schönen Rasen