Stadtpark mit Allee. Kiesweg mit Fahrradfahrerin im Mittelgrund.
Zurück zur Ratgeber-Übersicht

Organos: für Neupflanzungen und Verpflanzungen sowie als Unterhaltsdünger

Vorteile, Eignung und Anwendungsempfehlungen in der Übersicht.

Organos ist ein organischer NPK-Dünger mit natürlicher Langzeitwirkung. Als biologischer Volldünger (auf FiBL-Hilfsstoffliste) eignet er sich für Gehölze und Rabatten. Er begünstigt ein gesundes Wachstum und fördert die natürliche biologische Aktivität im Boden. Der Dünger ist ideal zum Streuen und kann sowohl bei Neupflanzungen wie auch als Unterhaltsdünger eingesetzt werden.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Organischer Volldünger.
  • Zum Streuen, dadurch einfach in der Anwendung.
  • Oberflächlich einsetzbar.
  • Fördert die Bodenaktivität.
  • Vielseitig und für alle Gehölze verwendbar.

Anwendung bei Anpflanzungen

  • Die Pflanzenernährung beginnt mit der Vorbereitung des Pflanzloches. Der Baum kann sich nur bei optimaler Versorgung mit Wasser, Luft und Nährstoffen gut entwickeln. Um die Widerstandsfähigkeit für die schwierigen Lebensbedingungen aufzubauen, ein Pflanzloch mit mindestens dem doppelten Durchmesser des Wurzelballens vorsehen.
  • Dem Aushub Organos beimischen (ca. 40 g pro 100 Liter Aushub) oder nach der Pflanzung oberflächlich einarbeiten (80 – 120 g / m²).
  • Wurzelballen in den ersten 12 Monaten feucht halten, damit die Gehölzpflanzen nicht austrocknen.

Anwendung beim Unterhalt von Gehölz

  • Auf Baumscheibe streuen und nach Möglichkeit leicht einarbeiten.
  • 50 – 80 g / m² im März oder April, sowie 20 – 30 g / m² im Juni.

Biorga Organos

  1. 407120 Hauert Biorga Organos 20kg

    Organischer Volldünger für gesundes Wachstum. Einfach in der Anwendung.

    Zum Produkt