Hauert Dünger: Tipps zur Pflege von Orchideen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Dünger für den Profi- und für den Hausgartenbereich - Hauert HBG Dünger AG
 
 
 

Orchideen stellen ganz besondere Anforderungen an die Ernährung: Sie müssen regelmässig mit kleinen Mengen an Nährstoffen im richtigen Verhältnis versorgt werden.

Pflegetipps für prächtig blühende Orchideen

Stellen Sie die Pflanze an einen hellen Ort. Die ideale Temperatur liegt zwischen 15  und 25°C. Vermeiden Sie Durchzug und eine direkte Sonneneinstrahlung.

Wöchentlich einmal grosszügig giessen. Giessen Sie mit Regenwasser und geben Sie ihm den Flüssigdünger Hauert Orchideen bei. Wichtig ist eine Dosierung genau nach Vorschrift. Die Düngungsempfehlung ist auf Phalenopsis, die häufigste Gattung ausgerichtet. Bei den übrigen Orchideenarten kann die Düngung um bis die Hälfte reduziert werden.

Die Pflanze darf nicht mit den Füssen im Wasser stehen. Darum nach dem Giessen das im Topf oder  Übertopf verbleibende Wasser nach rund 10 Minuten weggiessen.

Schneiden Sie den Blütenstängel unter den letzten Blüten ab. Sollten sich keine neuen Blütenknospen bilden oder trocknet der Blütenstängel aus, muss er auf Höhe der Blätter abgeschnitten werden.

Vergessen Sie nicht, die Pflanze all 2 bis 3 Jahre umzutopfen. Zeichen für einen Umtopftermin sind unstabile Pflanzen im Topf oder das sich langsame Abbauen des Substrates. Verwenden Sie für Ihre Orchideen jeweils spezielle Orchideenerde. 


Hauert Orchideen

Hauert Orchideen

Spezielle Nährstoffkombination für Orchideen; mit hohem Phosphoranteil für reiche, lang anhaltende Blütenpracht.Mehr

Weitere Informationen?

Meine Pflanze



Mein Dünger