Zurück zur Produkteübersicht
Geistlich Arbostar

Geistlich

Geistlich Arbostar

  • Volldünger für Gehölz

  • Spezialdünger für Gehölzpflanzen

  • Physiologisch leicht sauer

Grösse
Anzahl
Preis
16.50 CHF
exkl. Versandkosten
Produktdetails

Mehrnährstoffdünger mit Magnesium und Spurenelementen. Arbostar eignet sich dank der speziellen Nährstoffkombination und der physiologisch leicht sauren Reaktion besonders gut für Koniferen, Laubgehölze und Moorbeetpflanzen.

suitableGeeignet fürRabatten
cultureKultur/PflanzeBäume, Hecken, Stauden, Sträucher
sizesPackgrössen
5 kg
53 m2
25 kg
263 m2
dosingDosierung70-120 g/m²
seasonSaisonApril, Februar, Juli, Juni, Mai
summaryEigenschaften / ZusammensetzungSpurenelemente, mineralisch
activityTätigkeitsbereichLandschaftsgartenbau
Anwendung

Düngen Sie während der Vegetationszeit (März bis Juli). Wenn Sie Kompost oder Mist verwenden, halbieren Sie die empfohlenen

Düngermengen. Kompost und Mist sind Bodenverbesserer mit einem hohen Phosphorgehalt. Begrenzen Sie deshalb

die jährlichen Gaben auf 2 – 3 l Kompost oder max. 1,5 l Mist pro m².

Dosierung

Neupflanzungen

Mischen Sie Arbostar der Pflanzerde bei (ca. 40 g pro 100 l Aushub) oder arbeiten Sie ihn nach der Pflanzung im Wurzelbereich ein (80 – 120 g/m²).

Unterhaltsdüngung

Koniferen, Laubgehölze, Sträucher: Streuen Sie im April/Mai 70 – 100 g Arbostar pro m² im Wurzelbereich aus. Der Wurzelbereich entspricht ungefähr dem Kronenumfang. Auf dicht bewachsenen Flächen (Rasen) streuen Sie den Dünger in 10 – 15 cm tiefe Erdspalten ein (1 – 2 Spatenstiche pro

m²). Anschliessend bewässern, um den Dünger richtig in den Wurzelbereich zu bringen.

Moorbeetpflanzen

Rhododendren, Azaleen: Streuen Sie Arbostar um die Pflanzen und giessen Sie ihn ein.

Dosierung: im Frühjahr (März/April) 80 – 90 g/m², im Sommer nach der Blüte (Juni/Juli) 40 g/m².

Zu beachten

Tipp zum Abmessen von Dünger

1 Handvoll Dünger = 35 – 45 g

1 Joghurtbecher = 180 – 200 g

Produkthinweise
Lagerung

Trocken und in verschlossenem Gebinde aufbewahren. Unbeschränkt haltbar.

Entsorgung

Leere Packungen können mit dem Hauskehricht entsorgt werden.

Inverkehrbringer

ED. Geistlich und Söhne AG, CH-6110 Wolhusen, +41 (0)32 389 10 10