Zurück zur Produkteübersicht
Osmocote Exact Mini 3-4M

ICL

Osmocote Exact Mini 3-4M

  • Osmocote Exact Mini 15+9+11+2MgO+TE 3-4M
  • Bedarfsgerechte Nährstoffabgabe auch unter Sprühnebel
  • Ideal für die Anwendung in Töpfe kleiner als 8 cm Durchmesser
  • Jungpflanzengerechte Korngröße
  • Kein Salzstress da 100 % umhüllt
  • Einfache Anwendung, Komplettes Spurennährstoffpaket
Grösse
Anzahl
Preis
211.00 CHF
exkl. Versandkosten
Produktdetails

Osmocote Exact Mini 3-4M ist deutlich feiner als Osmocote. Mit einer durchschnittlichen Korngröße von 0,85 – 2,0 mm garantiert Osmocote Exact Mini 3-4M eine optimale Verteilung der Nährstoffe im Substrat bis 20 ml Zellinhalt.

suitableGeeignet fürAnzucht, Bevorratung
cultureKultur/PflanzeBäume, Kübel, Sommerflor, Stauden, Sträucher, Zierpflanzen
sizesPackgrössen
10 kg
200 m2
dosingDosierung50 g/m²
seasonSaisonApril, Februar, Januar, Juni, Mai, März
summaryEigenschaften / Zusammensetzung100% Umhüllt, Chlorfrei, Spurenelemente, Spurenelemente in Chelatform, mineralisch
activityTätigkeitsbereichBaumschule, Zierpflanzenbau
Anwendung

Osmocote Exact Mini 3-4M sollte ab einem Topfvolumen < 200 cm³ eingesetzt werden. Es eignet sich sehr gut zum Aufstreuen z.B. auf bereits bewurzelte Jungpflanzenplatten zur sanften und gleichmäßige Nährstoffversorgung bis zum Eintopfen. Bei Überkopfdüngung sollte die Anwendung mindestens 6-8 Wochen vor dem Topfen erfolgen. Die Wirkungsdauer von Osmocote Exact wird durch die Umgebungstemperatur beeinflusst. Die deklarierte Wirkungsdauer bezieht sich auf 21°C.

Dosierung

Substratsmischung:

  • Beetpflanzen: 1,5-2 g/l oder 40-60 g/m²
  • Junge Gemüsesetzlinge: 2-3 g/l oder 50-70 g/m²
  • Schnell wachsende Stecklinge: 1,5-2 g/l oder 30-50 g/m²
  • Minitopffplanzen: 1,5-2,5 g/l oder 30-50 g/m²
  • Waldschnitt: 1-2 g/l oder 30-50 g/m²
  • Aussaat im Wald mit 2 Monaten Keimzeit: 1-2 g/l oder 30-50 g/m²
  • Stecklinge: 1-2 g/l oder 30-50 g/m²
Zu beachten

Alle empfohlenen Dosierungen basieren auf Substrate ohne Starterdünger. Je nach Situation und je nach Kultur sind auch höhere Dosierungen möglich. Bei höheren Dosierungen zunächst einen Kleinversuch starten. Bitte beachten Sie, dass es sich um allgemeine Empfehlungen handelt. Kulturspezifische Empfehlungen erhalten Sie von Ihrem Fachberater.

Produkthinweise
Lagerung

keine

Entsorgung

Leere Packungen können mit dem Hauskehricht entsorgt werden.

Inverkehrbringer

Hauert HBG Dünger AG, Dorfstrasse 12, CH-3257 Grossaffoltern, +41 (0)32 389 10 10