Still aus TV-Spot 2020, Schlussbild, zwei Packungen Hauertkugeln steht neben einem Geranium und dem Eichhörnchen auf dem Rasen. Weisses Hauert-Logo als Psd-Ebene, ein-/ausblendbar – mit zwei Platzierungsoptionen für Mobile (Quadrat und Hochformat).
Zurück zur Ratgeber-Übersicht

Hauertkugeln

Hauertkugeln: Die einfachste Art, Pflanzen zu ernähren. Im Frühjahr beim Pflanzen in die Erde stecken, giessen, fertig. Die Kugeln geben die Nährstoffe gleichmässig und kontinuierlich ab und sorgen so für ausgeglichene und gesunde Pflanzen – eine ganze Saison lang.

Hauertkugeln - Für gesunde Pflanzen – eine ganze Saison lang

 

Frau Beerlie muss sich entscheiden: Zur Arbeit, oder soll sie sich den Balkonpflanzen widmen? Die Arbeit gewinnt. Das entgeht Herrn Häberli nicht. Und er hat auch schon eine Idee ...

Die drei Hauertkugeln Langzeitdünger-Produkte

  1. 109462 Hauert Hauertkugeln für Balkonpflanzen 40st
    Hauertkugeln für Balkonpflanzen

    100 % Langzeitdünger für Balkonpflanzen. Hauertkugeln ernähren Ihre Balkonpflanzen bedarfsgerecht während der ganzen Saison mit allen nötigen Nährstoffen, ohne nachzudüngen. Das spezielle Langzeit-Nährstoffdepot wirkt gleichmässig, effektiv und langanhaltend. Indem Wasser durch die Aussenmembran in die Kugel dringt, werden infolge des Überdrucks hochwertige Nährstoffe und ein hochaktiver Mix von Spurenelementen freigesetzt und nach und nach an die Pflanze abgegeben. abgegeben.

    Zum Produkt

  2. 109862 Hauert Hauertkugeln für Tomaten 40st
    Hauertkugeln für Tomaten

    Langzeitdünger für Tomaten und Balkongemüse. Ernährt Ihr Balkongemüse bedarfsgerecht während der ganzen Saison mit allen nötigen Nährstoffen, ohne Nachdüngung. Die kontinuierliche Freisetzung sorgt für eine reiche und gesunde Ernte.

    Zum Produkt

  3. 107863 Hauert Hauertkugeln für Kübelpflanzen und Zitrusfrüchte 45st
    Hauertkugeln für Kübelpflanzen

    100 % Langzeitdünger für Kübelpflanzen. Hauertkugeln ernähren Ihre Kübelpflanzen bedarfsgerecht während der ganzen Saison mit allen nötigen Nährstoffen, ohne Nachdüngung. Einfach im Frühjahr in die Erde stecken, bedecken und giessen, und Ihre Pflanze ist bis zum Ende der Saison optimal versorgt.

    Zum Produkt


So düngt man heute. Einfach, schnell und sauber

Einmal vergraben, ernähren Hauertkugeln Ihre Pflanzen eine Saison lang. Das spezielle Langzeit-Nährstoffdepot wirkt gleichmässig, effektiv und langanhaltend. Indem Wasser durch die Aussenmembran in die Kugel dringt, werden infolge des osmotischen Drucks hochwertige Nährstoffe und ein hochaktiver Mix von Spurenelementen freigesetzt und nach und nach an die Pflanze abgegeben. Die Pflanzen werden so über die ganze Saison kontinuierlich mit Nährstoffen versorgt.

Eingetopfte Pflanzen

Bohren Sie mit der Anwendungshilfe in der Nähe des Wurzelbereichs Löcher und stecken Sie die Hauertkugeln hinein. Mit Erde zudecken und nur noch giessen. Oder legen Sie die Kugeln direkt beim Einpflanzen in das halb gefüllte Gefäss und topfen die Pflanze anschliessend ein.

Im Freiland

Platzieren Sie die Kugeln direkt bei der Pflanzung ca. 5–10 cm von der Pflanze entfernt oder vergraben Sie sie nach dem Einpflanzen in der gleichen Position.

Geranien

Geranien sind der Klassiker für den Balkon und blühen mit etwas Pflege bis zu den ersten frostigen Tagen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Geranien richtig pflegen und zum Blühen bringen. Für die Pflanzung füllen Sie den Topf ca. 5 cm hoch mit Erde. Damit die Geranien genügend Nährstoffe erhalten, benötigen Sie 4 Hauertkugeln Langzeitdünger pro Pflanze. Der ideale Abstand zwischen den einzelnen Geranien beträgt 20 cm. Füllen Sie den Topf danach mit Erde auf und drücken diese leicht an.


Detail-Aufnahme von Geranium Blüten, unscharfer, grüner Hintergrund.

Düngerprodukte für Geranien

Geranien gehören zu den Pflanzen, die auf dem Balkon oder auf der Terrasse im Sommer nicht …

Zum Ratgeber

Tomaten

Tomaten lassen sich gut in einem Topf auf dem Balkon ziehen. Mit etwas Pflege wachsen sie hervorragend und geben eine reiche Ernte ab. In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Tomate richtig pflanzen. Füllen Sie den Topf mit etwas Erde. Fügen Sie 5 Hauertkugeln pro Tomatenpflanze hinzu. Die Kugeln versorgen die Pflanzen eine ganze Saison lang mit Nährstoffen. Nicht veredelte Tomaten müssen sehr tief gepflanzt werden, damit sie besser Wurzeln bilden. Bei veredelten Tomaten achten Sie darauf, dass die veredelte Stelle nicht in der Erde liegt. Nach dem Einpflanzen das Giessen nicht vergessen.

Rispe an Tomatenstaude mit roten, gelben und grünen Tomaten. Blüten im HIntergrund.

Düngerprodukte für Tomaten

Tomaten zählen zu den mittelstarken Zehrern in der Gruppe der Gemüse. Sie benötigen neben …

Zum Ratgeber

Kübelpflanzen

Kübelpflanzen haben nur beschränkten Platz zum Wachsen. Sie sollten deshalb von Zeit zu Zeit umgetopft werden, damit das Wachstum nicht unterbrochen wird. Ein guter Zeitpunkt dafür ist das Frühjahr. Im Video erfahren Sie, wie Sie eine Kübelpflanze richtig umtopfen und welchen Dünger Sie für die angepasste Langzeitdüngung am besten verwenden. Füllen Sie den neuen Topf mit etwas Erde, damit die Pflanze Halt hat. Je nach Grösse benötigen Sie 2–6 Hauertkugeln, um die Pflanze eine Saison lang zu ernähren. Falls sich ein trockener Wurzelballen gebildet hat, lockern Sie ihn vor dem Einpflanzen im neuen Gefäss. Nun einfach die Pflanze in den neuen Topf setzen, mit Erde auffüllen und giessen.

Kübelpflanzen richtig düngen

Mit Hauertkugeln versorgen Sie Kübelpflanzen wie Zitrusbäume, Oleander und Bougainvillea optimal.

Weiter